Zum Inhalt springen

Die ehemalige „Maschinenfabrik Müffelmann“ wurde Ende 2004 zum TANZHAUS. Und in kürzester Zeit zum Geheimtipp im Raum Hildesheim für Veranstaltungen aller Art.

2016 umfassend renoviert, macht der spannende Mix aus alt und neu, rustikal und gediegen das TANZHAUS zu einem einmaligen Ort für besondere Momente.

Die "Gießerei" zeigt die unverkennbare Struktur einer alten Werkhalle. Optischer Blickfang sind ein alter Deckenkran, die aufwändig wieder freigelegte Holzdecke und die kreativ aufgebrochene Empore.

Die "Dreherei" bietet durch große Sprossenfenster echten Loft-Charakter.

Beide Säle bieten eine angenehme Raumhöhe und viel Tageslicht. Sollte dieses stören, lässt sich die Gießerei auf Knopfdruck verdunkeln.

Der zentral gelegene Gastronomie-Bereich lässt die vielfältigsten Szenarien zu. Trennwandelemente zu beiden Sälen schaffen auf Wunsch entweder Trennung oder Verbindung.

Der begrünte Innenhof lädt im Sommer zum Verweilen ein. Die unmittelbare, fußläufige Nähe zum Hildesheimer Hauptbahnhof macht das TANZHAUS auch für Veranstaltungen mit überregionalem Charakter interessant.

Allgemeine Infos:

Kapazität: bis zu 200 Personen sitzend


Kontakt:

Leon Götzel
0511 - 80 90 92 66

l.goetzel@partyloewe.de


Standort:

Bischof-Janssen-Straße 13
31134 Hildesheim